Die schönsten Wasserfälle auf Mauritius

Die schönsten Wasserfälle auf Mauritius

Mrz 5, 2024 | Aktivitäten, Unkategorisiert | 0 Kommentare

Ah, Mauritius! Es ist bekannt für seine idyllischen Strände und die blendende Schönheit seiner Lagunen. Aber lasst euch nicht täuschen, meine Freunde, sie birgt unendlich viel wertvollere Schätze, die in ihrem Bauch verborgen sind. Wenn Sie sich in das Geflecht seines grünen Inneren wagen, kommen Ihnen atemberaubende Wälder und eine Vielzahl von majestätischen Wasserfällen entgegen. Die Besonderheiten des vulkanischen Terrains von Mauritius führen zu fabelhaften, rauen Wasserfällen, in denen sich das Wasser seinen Weg durch einschüchternde Klippen und abgrundtiefe Schluchten bahnt. Die Gelegenheit ist also günstig, um über die spektakulärsten Wasserfälle zu staunen, die dieser Inselstaat zu bieten hat.

Rochester Falls :
Ein Wasserspektakel von atemberaubender Größe

Am Rande des friedlichen Dorfes Souillac, in einer grünen Oase im Süden der Insel, bietet sich Ihnen ein grandioses Schauspiel: der imposanteste Wasserfall der Region. Eingebettet in einer bescheidenen Entfernung von 2,5 km enthüllt sie sich beim Umweg über die Zuckerrohrplantagen.

Die Rochester Falls haben eine faszinierende geologische Besonderheit, die sich durch ihr Aussehen auszeichnet. Denn seine Felsen wurden durch die unermüdliche Wirkung der Erosion im Laufe der Zeit geformt und in rechteckige Fragmente unterteilt. Sie sind ein beeindruckendes Zeugnis für die ungestüme Kraft der Natur.

Dieser Wasserfall fällt zehn Meter hoch und bietet ein außergewöhnliches Panorama. Sie haben die Gelegenheit, die kühnsten Abenteurer dabei zu beobachten, wie sie sich auf einen schwindelerregenden Abstieg begeben, um in dem natürlichen Wasserbecken zu landen, das sich im Laufe der Jahrhunderte zu seinen Füßen ausgebreitet hat.

Die spektakuläre Show von Alexandra Falls :
ein ikonischer Wasserfall

Eingebettet in die spektakulären Schluchten des Rivière Noire ist sie eine lebende Postkarte und bietet einen unvergleichlichen Ausblick auf die malerische Südostküste und die majestätische Weite des dahinter liegenden Ozeans.

Der Wasserfall liegt mehr als 700 Meter über dem Meereshorizont und ist ein Schmuckkästchen der Wildnis, bevölkert von Guaven (einer winzigen, wilden Frucht, die in Rot oder Gold leuchtet) und beherbergt regelmäßig verspielte Affen, die sich hier tummeln. Es wurden Anstrengungen unternommen, um einen Aussichtspunkt auf dem Gelände einzurichten, eine Tribüne, auf der man verweilen und sich an dem traumhaften Umweltreichtum der Schlucht erfreuen kann.

Der Wasserfall besteht aus mehreren Wasserstrahlen, die mit angeborener Anmut sanft über die Felsen streichen. Aus der Ferne wirkt der Wasserfall wie ein weißes flüssiges Band, das durch die grüne Landschaft zieht.

Der majestätische Anblick des Wasserfalls von Chamarel :
ein Wunder mit unangefochtener Vormachtstellung

Er liegt im Herzen des herrlichen Naturschutzgebiets „Vallée des Sept Couleurs“ in Chamarel und gilt als der steilste Wasserfall der Insel. Tatsächlich ergießt sich seine Wassermenge über eine schwindelerregende Höhe von hundert Metern und verleiht ihm an vielen Stellen Sichtbarkeit. Seine Kulisse – ein dichter, üppiger Wald – ist im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend. Dieser majestätische Wasserfall, der die Zuflüsse von drei verschiedenen Wasserläufen beherbergt, die aus dem imposanten Rivière Saint-Denis hervorgegangen sind, teilt auf seinem Weg zum Ozean Felder und Schluchten und bietet dem Besucher so ein Schauspiel von atemberaubender Schönheit. An seinem Unterlauf entsteht eine wunderschöne Bucht – ein Paradies für alle, die gerne baden. Die malerische Umgebung wird durch mehrere zehn Millionen Jahre altes Vulkangestein ergänzt, das der Umgebung eine historische Dimension verleiht.

Die Sieben Wasserfälle: Inbegriff der Authentizität

Auch bekannt als Tamarin-Fälle, stürzen diese Naturschätze, die sich im Herzen der Insel befinden, mit ungeahnter Majestät in die Tiefe. Ob hier nun von einem Kapharnaum aus Wasserfällen oder tiefen Schluchten die Rede ist, der Ort hat sieben Wasserfälle, die ihren Namen perfekt widerspiegeln. Stellen Sie sich jedoch auf einen nicht unbedingt offensichtlichen Weg ein, denn da es keine markierte Route gibt, erfordert der Zugang große Vorsicht. Am besten ist es daher, einen erfahrenen Führer zu engagieren, der Sie sicher durch den Park führt. Und gerade diese Undurchdringlichkeit verstärkt den unbestreitbaren Charme des Ortes und macht ihn zu einer wahren Oase der Ruhe, in der man abschalten und neue Energie tanken kann. Dort bieten sich Ihnen verschiedene Aktivitäten an: Schwimmen in natürlichen Pools, aufregendes Canyoning, kribbelndes Abseilen oder lange Wanderungen, bei denen Sie völlig in die Natur eintauchen und bis zu sieben Stunden lang auf Entdeckungstour gehen können.

Das faszinierende Schauspiel des Wasserfalls von Grande Rivière Sud-Est: eine Hauptattraktion

Der Wasserfall von Grande Rivière Sud-Est ist ein Muss, bevor Sie sich auf den Weg zur Île aux Cerfs machen, und steht an der Spitze der beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Ein Naturwunder, dessen Entdeckung ein malerisches Bild zwischen der Meeresmündung und dem gewundenen Weg durch die Zuckerrohrkulturen auf dem Landweg offenbart. Egal, welchen Weg Sie einschlagen, Sie werden von einer subtilen und großartigen Metamorphose der Szenerie überwältigt sein. Tosendes, sprudelndes Wasser schießt eine riesige Basaltklippe hinab und bietet ein beeindruckendes und unvergessliches visuelles Spektakel. Wie ein Symbol der Naturgewalt stammt dieses Wasser aus dem mit 30 km längsten Fluss des Landes. Einige wagemutige Besucher wagen sogar einen schwindelerregenden Sprung von der Spitze dieses Wasserfalls.

Der schillernde Anblick der Cascade d’Eau Bleue :
Eine tropische Extravaganz

Auch unter dem poetischen Namen Rama-Wasserfall bekannt, erreicht dieses Naturwunder eine beredte Höhe von fünfzehn Metern. Bescheiden eingebettet im grünen Süden des Landes, wo sich die Straße von Cluny in Richtung des prestigeträchtigen Mare-Chicose schlängelt, wird der Wasserfall von Eau Bleue als wahrer Naturschatz verehrt, der lange Zeit vor der Neugier der Passanten bewahrt wurde. Seine harmonische Komposition aus drei verschiedenen Wasserfällen bietet ein unvergleichliches Wasserspektakel, wobei der Mamzel-Wasserfall für unermüdliche Abenteurer bei weitem am leichtesten zugänglich ist. Ihr Wasserballett endet in einem Becken, das in einem so intensiven Azurblau schimmert, dass es hypnotisierend wirkt. Diese unwirkliche und betörende Nuance ist der greifbare Beweis für den unglaublichen Reichtum an unterirdischen Quellen, die das Schauspiel während des glühenden tropischen Sommers großzügig nähren. Mehr als nur ein Teich, diese Oase des Friedens von unbestreitbarer Schönheit ist der Treffpunkt für Badefreunde, die auf der Suche nach ursprünglicher Reinheit sind. Niemand kann bestreiten, dass er majestätisch zu den berauschendsten und symbolträchtigsten Orten auf Mauritius gehört.

Die atemberaubende Illusion des Unterwasserwasserfalls von Le Morne

Dieses atemberaubende Naturwunder können Sie nur von der Südwestspitze der Insel aus betrachten.

Im Schatten von Le Morne bietet sich Ihnen ein atemberaubendes Schauspiel: Eine Brandung aus Sand, angetrieben von gewaltigen Wellen und der ungestümen Strömung dieser Region, verschmilzt mit dem türkisfarbenen Wasser, das nach und nach in die dunkelblaue Weite übergeht. Dadurch entsteht etwas, das wie ein majestätischer Wasserfall aussieht, der vom Ozean verschluckt wird – eine atemberaubende visuelle Täuschung. In Wahrheit handelt es sich um einen mystischen Wasserfall, der in den Indischen Ozean getaucht ist und so echt wirkt, dass er einen gewagten Ausflug mit dem Hubschrauber mehr als rechtfertigt.

Verwandte Artikel

Les Trois Mamelles – Insel Mauritius

Les Trois Mamelles – Insel Mauritius

Die Natur auf Mauritius birgt ein monumentales Geheimnis, das Staunen hervorruft: Les Trois Mamelles. Dieses außergewöhnliche Relief im Westen der Insel ist eine faszinierende Kombination aus üppigem Grün und majestätischen Felsen, die wie eine Triade von Bergwächtern...

Grand Baie, lebhaftes Dorf

Grand Baie, lebhaftes Dorf

Grand Baie liegt im Norden von Mauritius und war einst ein Fischerdorf. Heute ist es ein beliebtes Reiseziel mit herrlichen Stränden, prestigeträchtigen Hotels und einem pulsierenden Nachtleben. Grand Baie wird von Einheimischen und Reisenden gleichermaßen geschätzt...

Die Teestraße von Mauritius

Die Teestraße von Mauritius

Mauritius, das vom azurblauen Meer des Indischen Ozeans umarmt wird und eine Vielzahl von atemberaubenden Panoramen bietet, die von Korallenschluchten über Sandstrände bis hin zu Hochplateaus reichen, ist der perfekte Ort, um eine Reise voller Bräuche und...